1. Steinger's Jahreskalender
  2. /
  3. Feste
  4. /
  5. Schweiz

Aschermittwoch

Der Aschermittwoch ist ein christlicher Feiertag, der in der Schweiz und vielen anderen Ländern am Mittwoch nach der Fasnacht dem Güdisdienstag, Faschingsdienstag oder Karnevalsdienstag gefeiert wird. Der Tag markiert den Beginn der 40-tägigen Fastenzeit, die bis Ostern dauert. Der Aschermittwoch ist ein wichtiger Tag der Buße und der Vorbereitung auf das Osterfest.

Die Herkunft und Geschichte des Aschermittwochs in der Schweiz sind eng mit der christlichen Tradition verbunden. Der Name «Aschermittwoch» leitet sich von der alten Praxis ab, dass an diesem Tag die Gläubigen mit Asche auf der Stirn gezeichnet wurden. Die Asche wird aus den verbrannten Palmzweigen des Palmsonntags des Vorjahres gewonnen und symbolisiert die Vergänglichkeit des Lebens und die Notwendigkeit der Busse.

Der «Aschermittwoch» ist seit dem frühen Mittelalter in der christlichen Kirche als Beginn der Fastenzeit bekannt. Die 40-tägige Fastenzeit soll die Gläubigen an die 40 Tage erinnern, die Jesus in der Wüste fastete und betete.

In der Schweiz wird der «Aschermittwoch» als katholischer Feiertag angesehen, und die meisten Menschen haben an diesem Tag frei. Es ist üblich, dass an diesem Tag besondere Gottesdienste stattfinden, bei denen die Gläubigen mit Asche auf der Stirn gezeichnet werden. Die Asche wird normalerweise mit den Worten «Bedenke, Mensch, dass du Staub bist und zum Staub zurückkehren wirst» auf die Stirn aufgetragen.

Der «Aschermittwoch» ist ein Tag der Besinnung und der Busse, an dem die Gläubigen aufgerufen werden, ihre Sünden zu bereuen, zu fasten und sich auf das Osterfest vorzubereiten. Die Fastenzeit dient als Zeit der inneren Reinigung und spirituellen Erneuerung.

Insgesamt ist der «Aschermittwoch» in der Schweiz ein bedeutender Feiertag, der den Beginn der Fastenzeit markiert und die Gläubigen dazu aufruft, sich auf das Osterfest vorzubereiten. Es ist eine Zeit der Buße, der Reflexion und des Zusammenkommens von Gemeinschaften, um die Bedeutung der Fastenzeit im christlichen Glauben zu würdigen.

Liste von Daten

Jahr Wochentag Datum Name Zeit
2024 Mittwoch 14. Feb 2024 Aschermittwoch vor 1 Woche
2025 Mittwoch 5. Mär 2025 Aschermittwoch in 1 Jahr
2026 Mittwoch 18. Feb 2026 Aschermittwoch in 1 Jahr
2027 Mittwoch 10. Feb 2027 Aschermittwoch in 2 Jahren
2028 Mittwoch 1. Mär 2028 Aschermittwoch in 4 Jahren
2029 Mittwoch 14. Feb 2029 Aschermittwoch in 4 Jahren
2030 Mittwoch 6. Mär 2030 Aschermittwoch in 6 Jahren
2031 Mittwoch 26. Feb 2031 Aschermittwoch in 6 Jahren
2032 Mittwoch 11. Feb 2032 Aschermittwoch in 7 Jahren
2033 Mittwoch 2. Mär 2033 Aschermittwoch in 9 Jahren
2034 Mittwoch 22. Feb 2034 Aschermittwoch in 9 Jahren
2035 Mittwoch 7. Feb 2035 Aschermittwoch in 10 Jahren
2036 Mittwoch 27. Feb 2036 Aschermittwoch in 11 Jahren
2037 Mittwoch 18. Feb 2037 Aschermittwoch in 12 Jahren
2038 Mittwoch 10. Mär 2038 Aschermittwoch in 14 Jahren
2039 Mittwoch 23. Feb 2039 Aschermittwoch in 14 Jahren
2040 Mittwoch 15. Feb 2040 Aschermittwoch in 15 Jahren
2041 Mittwoch 6. Mär 2041 Aschermittwoch in 17 Jahren
2042 Mittwoch 19. Feb 2042 Aschermittwoch in 17 Jahren
2043 Mittwoch 11. Feb 2043 Aschermittwoch in 18 Jahren
2044 Mittwoch 2. Mär 2044 Aschermittwoch in 20 Jahren
2023 Mittwoch 22. Feb 2023 Aschermittwoch vor 1 Jahr
2022 Mittwoch 2. Mär 2022 Aschermittwoch vor 1 Jahr
2021 Mittwoch 17. Feb 2021 Aschermittwoch vor 3 Jahren
2020 Mittwoch 26. Feb 2020 Aschermittwoch vor 4 Jahren
2019 Mittwoch 6. Mär 2019 Aschermittwoch vor 4 Jahren
2018 Mittwoch 14. Feb 2018 Aschermittwoch vor 6 Jahren
2017 Mittwoch 1. Mär 2017 Aschermittwoch vor 6 Jahren
2016 Mittwoch 10. Feb 2016 Aschermittwoch vor 8 Jahren
2015 Mittwoch 18. Feb 2015 Aschermittwoch vor 9 Jahren
2014 Mittwoch 5. Mär 2014 Aschermittwoch vor 9 Jahren
Die in der obigen Tabelle aufgeführten Festtage wurden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Sollten Sie Fehler finden, teilen Sie uns diese bitte über das unten stehende Feedback-Formular mit. Herzlichen Dank!